Datenvisualisierung

Alles fließt

Der Staat inseriert am Tag um mehr als eine halbe Million Euro, die „Krone“ profitiert am stärksten.

Recherche: Peter Sim, Visualisierung: Fabian Lang

Kronen Zeitung11.4.2019 

135 Millionen Euro für die Krone

In Österreich inserieren öffentliche Stellen und öffentlich dominierte Unternehmen viel: Mehr als eine halbe Million Euro geben sie im Schnitt pro Tag für Eigenwerbung aus. Seit Beginn der Aufzeichnungen der Medientransparenzdaten Mitte des Jahres 2012 waren es somit insgesamt rund 1,2 Milliarden Euro – mehr als jeder zehnte Euro davon floss an die Kronen Zeitung und ihr Onlineportal.

Quelle: Medientransparenzdaten; Zahlungen an die Verlage inklusive Sonderausgaben, Onlineportale und Radios im Mehrheitseigentum

Exklusiv für Mitglieder

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

Sie erhalten die DOSSIER-Magazine des kommenden Jahres und sofort Online-Zugang zu exklusiven Geschichten.
Aktuell: Unsere Artikelserie zu den Machenschaften des Österreichischen Skiverbands und seinem scheidenden Präsidenten Peter Schröcksnadel.

Mehr erfahren

Mitglied werdenund alle Artikel lesen