Gratiszeitung Heute

Über die Recherche

DOSSIER hat in mehrjähriger Recherche die Gründung und den Aufstieg der erfolgreichsten Gratistageszeitung Österreichs untersucht. Die Recherche steht in engem Zusammenhang mit dem DOSSIER: Inserate, im Rahmen dessen die DOSSIER-Redaktion zu den Werbeschaltungen der Stadt Wien recherchierte. Damals wählten wir für die detaillierte Erhebung der politischen Inserate den Wiener Marktführer aus – die Gratistageszeitung „Heute”. 

 

Das DOSSIER: Heute geht einen Schritt weiter: Bis heute sind die Hinterleute der massiv durch öffentliche Gelder finanzierten Gratistageszeitung unbekannt. Wie DOSSIER-Recherchen ergaben, sind die Erklärungen von der – mittlerweile ehemaligen – „Heute“-Geschäftsführerin Eva Dichand zu den Eigentumsverhältnissen irreführend. Tatsächlich müssen zum Zeitpunkt der Gründung – anders als bisher angenommen – zwei anstatt einer Person hinter „Heute” gestanden sein.

 

Hier geht es zum Einstieg ins DOSSIER: Heute – Im Netz der Gratiszeitung. Weiterführende Informationen zu unserer Erhebung des Inseratenvolumens finden Sie unter dem Punkt Methodik.