DOSSIER: Academy – Die Zweite

„Von der Idee bis zur Veröffentlichung in zwei Tagen“ – Das ist der Gedanke hinter der DOSSIER: Academy. Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsjournalisten, aber auch etablierte Schreiberinnen und Schreiber lernen in einem zweitägigen Workshop effektive Werkzeuge des Onlinejournalismus, der investigativen Recherche und des Datenjournalismus kennen und anwenden. Die Academy wird durch Crowdfunding und durch unsere Kooperationspartner finanziert – für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist das Seminar kostenlos; auch freie Journalistinnen und Journalisten, die oftmals in prekären Arbeitsverhältnissen stecken, sollen Zugang haben.

Im September 2014 fand die erste DOSSIER: Academy in Kooperation mit Respekt.net, fjum und dem Institut für Journalismus und Medienmanagement der Fachhochschule Wien statt. Aus 40 Bewerbungen wählten wir 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus: Es waren zwei intensive Tage, die Diskussion war lebhaft – so haben wir uns das vorgestellt.

Nun geht die DOSSIER: Academy in die zweite Runde. In Kooperation mit dem fjum und der Kleinen Zeitung findet der zweitägige Workshop am 16. und 17. Jänner 2015 in Graz statt. 20 Plätze stehen zur Verfügung, die Teilnahme ist kostenlos. Wer dabei sein will: Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben an academy(at)dossier.at. Einsendeschluss ist der 02. Jänner 2015.

Wir freuen uns auf euch!